MIUI 9

Xiaomi stellt MIUI 9 offiziell vor – ab 11. August offiziell erhältlich, ab Morgen für Devs

26. Juli 2017

Anlässlich des heutigen Tages präsentierte Xiaomi einerseits das neue Mittelklasse-Smartphone Mi 5x, andererseits aber auch die neuste Version ihrer hauseigenen Version von Android: MIUI 9.

Diese wird ab 11. August offiziell für die ersten Geräte erhältlich sein. Zu den ersten Geräten, die mit MIUI 9 ausgestattet werden sollen, gehören das Mi 6, das Redmi Note 4, das Redmi Note 4x sowie natürlich das Mi 5X. Später kommen viele weitere Geräte hinzu. Eine offizielle Liste gibt es hier:

[Update] Xiaomi: Diese Geräte sollen Android 7 Nougat (& MIUI 9) erhalten

Die neuste Version von MIUI soll einige neue Features wie den Split Screen-Modus beinhalten. Die ganze ROM soll zudem deutlich schneller und zuverlässiger laufen, dabei aber auch „leichter“ sein, als es bei MIUI 8 noch der Fall war. Auch ein neuer digitaler Assistent soll in der ROM enthalten sein, wobei dieser vermutlich nur den Chinesen vorbehalten sein wird.

Xiaomi MIUI 9 bekommt wohl Bild-in-Bild und weitere Funktionen spendiert

 

Stichwörter
, , ,

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Xiaomi stellt MIUI 9 offiziell vor – ab 11. August offiziell erhältlich, ab Morgen für Devs"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
fotoag
Mitglied

Ich war am Samstag im MM und suchte ein bestimmtes Teleobjektiv, war aber nicht mehr verfügbar. Daher schlürrte ich u.a. noch in der Handyabteilung rum und schaute mir ein paar dieser MUI und Redmi an, gar nicht so schlecht die Teile, dachte immer das es so diese Plastikbomber sind,weit gefehlt. Fühlen sich Toll an, liegen gut in der Hand. War positiv überrascht worden.

wpDiscuz
facebook