Teclast Master T10 [Test] – Starke iPad-Alternative mit 10.1 Zoll

Teclast Master T10 Tablet
Teclast Master T10 Tablet
  • Tolles Display
  • Leicht und dünn
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Fingerabdrucksensor
  • Kein USB-C
Bewertung8,6
 Preis: € 168,25 Jetzt kaufen bei GearBest!*
*Inkl.Versand und Zoll
*Zuletzt aktualisiert am 27. April 2018 um 3:13. Preise und Verfügbarkeit können sich inzwischen geändert haben. Beim Import von Ware von außerhalb der EU wird ggf. Einfuhrumsatzsteuer erhoben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eines der beliebtesten China-Tablets war bei uns im Testlabor und hat sich unserem anspruchvollen Parcour gestellt. Das Teclast Master T10 ist schön leicht und mit 10,1 Zoll angenehm groß. Schauen wir einmal, wie sich das gute Datenblatt des reinrassigen Tablets, in der Realität schlägt.

Design

Teclast Master T10 Test Review

Das Teclast Master T10 als iPad-Klon abzustempeln, wäre ungerecht. Mit Apples Tablet hat es sicherlich die schlanke Linie und das niedrige Gewicht gemein. Der Aluminium-Unibody mit der markanten Kamera und dem Fingerabdrucksensor, unterscheiden die Rückseite aber ganz deutlich von der des iPads. Es ist nur 8mm dünn und wiegt gerade einmal 530 Gramm (das sind 80 Gramm mehr als das iPad Air 2, hat dafür aber einen 0,4 Zoll größeren Bildschirm).

Was bei Smartphones mittlerweile fast Standard ist, hat sich bei Tablets nicht etablieren können: Das randlose Display. Da man ein Tablet ganz anders in der Hand hält als ein Handy, wären zu schmale Ränder ein ziemlicher Graus für die Bedienung. Das Teclast Master T10 kommt aber mit relativ schmalen Rändern an der Seite aus. Sie sind breit genug um nicht versehentlich auf den Bildschirm zu tippen, aber doch dünner als bei vielen anderen Tablets im 10,1 Zoll Format.

Das Teclast Master T10 fühlt sich hochwertig an. Die Kanten sind leicht abgeschliffen, sodass ein leichter Chromglanz entsteht, der durchaus elegant aussieht.

Launcher

Der beliebte „Launcher 3“ (ein Open-Source Launcher) ist vorinstalliert. Hierbei handelt es sich um ein weitesgehend unverbasteltes Startprogramm, das völlig ohne Bloatware auskommt. Das Teclast Master T10 läuft mit Android 7.0.

Display

Teclast Master T10 Test Review

Der Bildschirm des Teclast Master T10 ist 10,1 Zoll groß und löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf (298 PPI). Das 16:10 Display ist dadurch gestochen scharf und bietet dank IPS-Technologie kräftige Farben. Die Helligkeit kann durch den Lichtsensor automatisch reguliert werden und ist auch bei Sonneneinstrahlung ausreichend hell.

Teclast hat tolle Arbeit bei diesem Bildschirm geleistet, der zu jeder Zeit gut reagiert und ein detailreiches und gut ausgeleuchtetes Bild produziert.

Leistung

Eckdaten:

  • Android 7.0
  • 10,1 Zoll IPS Display mit 2560 x 1600 Pixeln
  • MediaTek Sechskern-Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher
  • Micro-SD bis 128 GB

Mit der Kombination aus einem MediaTek Sechskern-Prozessor und 4 GB RAM, ist das Teclast Master T10 bestens für alle Alltagssituationen, sowie Games und Medienkonsum, gerüstet. Wie ihr im Test-Video sehen könnt, laufen auf grafisch intensive Spiele flüssig.

Es macht einfach Freude durch verschiedene Apps durchzuwischen, Highend-Games zu spielen und Netflix, Youtube, Amazon und Co. zu schauen, ohne, dass das Teclast Master T10 ins Schwitzen kommt. Es ist ein sehr leistungsfähiges Tablets, das eine gute Balance zwischen Mobilität und Power findet.

Hervorzuheben ist auch die Soundqualität, die für ein Tablet mit diesen Dimensionen, außerordentlich gut ist.

Konnektivität & Sensoren

  • Bluetooth 4.0 LE
  • Micro-SD Kartenslot
  • 3,5 mm Kopfhörereingang
  • 802.11 ac Wlan
  • Dual-Band Wlan 2,4/5Ghz
  • Micro-USB
  • Mini-HDMI
  • GPS

Teclast Master T10 Test Review

Auch bei den Anschlüssen gibt sich das Teclast Master T10 keine Blöße. Durch den HDMI Anschluss, kann man das Tablet bequem an größere Monitore anschließen und als Quasi-Desktop nutzen. Natürlich ist dies auch kabellos per Miracast möglich.

Schön ist auch, dass Teclast GPS verbaut hat. So kann man es auch als Navi im Auto oder beim Sightseeing einsetzen, ohne auf das Internet angewiesen zu sein (vorausgesetzt ihr habt die Karten vorher heruntergeladen).

Etwas schade finde ich hingegen den Einsatz von Micro-USB. In meinem Haushalt ist fast alles auf USB-C umgestellt. Die allermeisten werden dieses Manko aber verschmerzen können.

Akku

Teclast Master T10 Test Review

Ein weiteres Highlight des Teclast Master T10, und ein sehr wichtiges dazu, ist der langanhaltende Akku. Bis zu 10 Stunden Videolaufzeit könnt ihr mit dem Tablet erreichen. Im Standby verhält es sich zudem vorbildlich. Als ich schlafen ging, hatte das Teclast noch 68% Akku übrig. Am nächsten Morgen stand es immer noch auf 68%.

Das Standby-Verhalten ist wichtig, weil man Tablets selten ausschaltet, wenn man sie zur Seite legt. Verliert ein Gerät in der Schlafphase viel Akku, macht die Nutzung schnell keinen Spaß mehr. Ein Tablet sollte immer einsatzbereit sein, wenn es irgendwo in der Wohnung herumliegt. Beim Teclast Master T10 ist dies meist der Fall.

Kamera

Da ich Kameras bei Tablets nicht sonderlich wichtig finde, halte ich diesen Punkt kurz. Die Frontkamera löst mit 13 MP auf und bietet eine gute Bildqualität bei Videotelefonaten. Die 8 MP Rückkamera ist nicht besonders, reicht aber für das Scannen von Dokumenten und den gelegentlichen Schnappschuss am Brandenburger Tor aus.

Fazit

Teclast Master T10 Test Review

Das Teclast Master T10 ist nicht umsonst eines der beliebtesten China-Tablets auf dem Markt. Es verbindet einen schönen, großen Bildschirm mit guter Leistung für Medien und Gaming, mit einer langen Akkulaufzeit bei kompakten Dimensionen.

Das Teclast Master T10 ist somit der perfekte Begleiter auf Reisen, auf der Couch oder bei Präsentationen in der Schule.

https://youtu.be/HKLd8q9Bzr0
Teclast Master T10 Tablet
Teclast Master T10 Tablet
  • Tolles Display
  • Leicht und dünn
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Fingerabdrucksensor
  • Kein USB-C
Bewertung8,6
 Preis: € 168,25 Jetzt kaufen bei GearBest!*
*Inkl.Versand und Zoll
*Zuletzt aktualisiert am 27. April 2018 um 3:13. Preise und Verfügbarkeit können sich inzwischen geändert haben. Beim Import von Ware von außerhalb der EU wird ggf. Einfuhrumsatzsteuer erhoben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Eines der beliebtesten China-Tablets war bei uns im Testlabor und hat sich unserem anspruchvollen Parcour gestellt. Das Teclast Master T10 ist schön leicht und mit 10,1 Zoll angenehm groß. Schauen wir einmal, wie sich das gute Datenblatt des reinrassigen Tablets, in der Realität schlägt. Design Das Teclast Master T10 als iPad-Klon abzustempeln, wäre ungerecht. Mit Apples Tablet hat es sicherlich die schlanke Linie und das niedrige Gewicht gemein. Der Aluminium-Unibody mit der markanten Kamera und dem Fingerabdrucksensor, unterscheiden die Rückseite aber ganz deutlich von der des iPads. Es ist nur 8mm dünn und wiegt gerade einmal 530 Gramm (das sind 80 Gramm mehr als das iPad Air 2, hat dafür aber einen 0,4 Zoll größeren Bildschirm). Was bei Smartphones mittlerweile fast Standard ist, hat sich bei Tablets nicht etablieren können: Das randlose Display. Da man ein Tablet ganz anders in der Hand hält als ein Handy, wären zu schmale Ränder ein ziemlicher Graus für die Bedienung. Das Teclast Master T10 kommt aber mit relativ schmalen Rändern an der Seite aus. Sie sind breit genug um nicht versehentlich auf den Bildschirm zu tippen, aber doch dünner als bei vielen anderen Tablets im 10,1 Zoll Format. Das Teclast Master T10 fühlt sich hochwertig an. Die Kanten sind leicht abgeschliffen, sodass ein leichter Chromglanz entsteht, der durchaus elegant aussieht. Launcher Der beliebte "Launcher 3" (ein Open-Source Launcher) ist vorinstalliert. Hierbei handelt es sich um ein weitesgehend unverbasteltes Startprogramm, das völlig ohne Bloatware auskommt. Das Teclast Master T10 läuft mit Android 7.0. Display Der Bildschirm des Teclast Master T10 ist 10,1 Zoll groß und löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf (298 PPI). Das 16:10 Display ist dadurch gestochen scharf und bietet dank IPS-Technologie kräftige Farben. Die Helligkeit kann durch den Lichtsensor automatisch reguliert werden und ist auch bei Sonneneinstrahlung ausreichend hell. Teclast hat tolle Arbeit bei diesem Bildschirm geleistet, der zu jeder Zeit gut reagiert und ein detailreiches und gut ausgeleuchtetes Bild produziert. Leistung Eckdaten: Android 7.0 10,1 Zoll IPS Display mit 2560 x 1600 Pixeln MediaTek Sechskern-Prozessor 4 GB RAM 64 GB interner Speicher Micro-SD bis 128 GB Mit der Kombination aus einem MediaTek Sechskern-Prozessor und 4 GB RAM, ist das Teclast Master T10 bestens für alle Alltagssituationen, sowie Games und Medienkonsum, gerüstet. Wie ihr im Test-Video sehen könnt, laufen auf grafisch intensive Spiele flüssig. Es macht einfach Freude durch verschiedene Apps durchzuwischen, Highend-Games zu spielen und Netflix, Youtube, Amazon und Co. zu schauen, ohne, dass das Teclast Master T10 ins Schwitzen kommt. Es ist ein sehr leistungsfähiges Tablets, das eine gute Balance zwischen Mobilität und Power findet. Hervorzuheben ist auch die Soundqualität, die für ein Tablet mit diesen Dimensionen, außerordentlich gut ist. Konnektivität & Sensoren Bluetooth 4.0 LE Micro-SD Kartenslot 3,5 mm Kopfhörereingang 802.11 ac Wlan Dual-Band Wlan 2,4/5Ghz Micro-USB Mini-HDMI GPS Auch bei den Anschlüssen gibt sich das Teclast…

8.6

Dauerläufer

Teclast Master T10

Das Teclast Master T10 ist ein Dauerläufer mit tollem Bildschirm und genügend Power für Medien und Gaming - das perfekte Couch-Tablet!

Unsere Bewertung
Leser Bewertung 4.9 ( 1 Stimmen)
9

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Teclast Master T10 [Test] – Starke iPad-Alternative mit 10.1 Zoll"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Michael M.
Gast

Hallo,

auf needrom.com steht der Hinweis, dass die Angabe zur CPU (MT8176) gefaked sein soll. Demnach soll nur ein MT8173 verbaut sein.
Könntest Ihr das bitte einmal nachprüfen?