OnePlus 6 ab 22.Mai offiziell verfügbar

Nach fast schon unzähligen Leaks, Gerüchten und Informationsschnipseln ist es nun so weit und das OnePlus 6 wurde offiziell präsentiert. Ob sich das Warten auch gelohnt hat werden die ersten Tests zeigen, aber wenn man von dem ausgeht was gezeigt wurde, dann muss die Antwort fast ja lauten. Das OnePlus 6 präsentiert sich gegenüber seiner Vorgänger deutlich „wertiger“ es hat dieses kleine Etwas das ein premium Gerät ausmacht.

OnePlus 6 Spezifikationen

  • Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor mit 2.8GHz
  • Adreno 630 GPU
  • 6.28 Zoll 19:9 Amoled Display mit Notch mit Gorilla Glass 5
  • 6/8GB LPDDR4X RAM
  • 64/128/256GB UFS 2.1 Speicher
  • Android 8.1 mit Oxygen OS 5.1
  • 20MP Sony IMX519 + 16MP IMX376K mit OIS+EIS Hauptkamera
  • 16MP f/2.0 Sony IMX 371 mit EIS Frontkamera
  • 3300mAh Akku
  • Fingerprint Sensor
  • Face Unlock

OnePlus 6 Design

 

Sieht man sich die veröffentlichten Bilder an, wird schnell klar das Gerücht und Wirklichkeit in diesem Fall sehr nahe beieinanderliegen. Die Front ziert ein 6.28 Zoll Amoled Display, das von Gorilla Glass 5 geschützt wird und dem inzwischen sehr beliebten Notch.  Dieser beherbergt die Frontkamera und den Lautsprecher. Mit dem Notch will OnePlus dem Benutzer mehr Platz auf dem Bildschirm verschaffen.  Der Power Button sitzt auf der rechten Geräteseite, der Lautstärke Regler und der Sim Slot befinden sich auf der linken Seite. Da man beim OnePlus 6 auf Gestensteuerung setzt, hat man auf physikalischen Navigations Button verzichtet.

Das OnePlus 6 wird in drei Farbvarianten zu haben sein. Mirro Black, die sich ein wenig wie Keramik anfühlt und eine reflektierende Oberfläche aufweist. Midnight Black, diese wirkt auf den ersten Blick wie Metall, ist aber ebenfalls Glas das man einem Korrosionsverfahren unterzogen hat. Und zu guter Letzt eine limitierte Silk White Version mit Rose goldenen Kanten.

OnePlus Kamera

Die Kamera des OnePlus gehört sicher zu den Highlights des Handhelds. Zwei Sony 20MP und 16MP Sensoren sollten für mehr als ansprechende Aufnahmen sorgen.  Der neue Porträt Modus rückt die abgelichteten Personen in das rechte Bild. Und wem alles ein wenig zu schnell geht, für den hat OnePlus der Kamera einen Slow Motion Modus spendiert. Mit diesem können 720P Videos mit 480fps aufgenommen werden, und das ganze für 1 Minute. Nach der Aufnahme kann man entscheiden, welchen Teil der Aufnahme man in Slow Motion haben möchte.

Preise und Verügbarkeit

  • 6GB/64GB Version   € 519,00
  • 8GB/128GB Version € 569,00
  • 8GB/259GB Version € 619,00

Das OnePlus 6 wird in schwarz ab dem 22. Mail und in weiß ab dem 6. Juni im Handel erhältlich sein.


via gizchina

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: