Essential PH-1

Modulares Essential Phone von Andy Rubin vorgestellt

Wir haben bereits öfters darüber berichtet, dass Andy Rubin, ehemals Googles Android-Chef, ein eigenes Smartphone unter dem Firmennamen Essential auf den Markt bringen wird. Nun wurde das Phone offiziell via The Verge und der Webseite essential.com vorgestellt.

Fast Rahmenloses Design für $ 699

Das Display ist fast randlos und umschließt die mittig angebrachte Frontkamera, ähnlich einem kürzlich gezeigten LG Patent. Auf der Rückseite befindet sich der Fingerprint Scanner und ein spezieller Sensor. Ein Branding ist nirgends auf dem Gerät zu sehen. Der Body besteht aus einer Titan/Keramik Kombination.

Spezifikationen Essential PH-1

  • 5.71″ QHD-Display mit 2560 x 1312 PX
  • 4 Mikrofone
  • 2×13 MP Dual Hauptkamera mit f/1.85 Blende
  • 8 MP 16:9 Frontkamera mit f/2.20 Blende
  • 4GB RAM
  • 128GB UFS 2.1 Speicher
  • Qualcomm Snapdragon 835 SoC
  • Kyro 280 Ocata-Core CPU, 64bit
  • Adreno 540 GPU
  • Android 7.1.1
  • Farben: Black Moon, Stellar Grey, Pure White, Ocean Depths

Essential Colors

Modulare Optionen

Zum Launch des Gerätes werden auch die ersten modularen Zusatztools für das Essential PH-1 angeboten. Dazu gehört eine 360-Grad Kamera, welche über Metall-Pins am Gerät befestigt wird, sowie eine Ladestation. Weitere Tools werden später folgen.

Das Essential wird zuerst in den USA auf den Markt kommen. Man kann aber davon ausgehen, dass weitere Märkte folgen werden. Wann das Gerät in den Verkauf geht, ist noch nicht bekannt.

Essential Home

Mit Essential Home wird dazu noch ein weiterer Konkurrent für Alexa und Google Home auf den Markt kommen. Detail hierzu wird es in den kommenden Wochen geben. Als OS wird auf Essential Home Ambient OS zum Einsatz kommen, welches ein wenig wie eine übergroße Android Wear-Version aussieht.

EssentialHome

 

Das Essential PH-1, das bessere PIXEL? Hinterlasst uns einen Kommentar oder diskutiert mit uns in unserem Telegram Channel.


via androidauthority

Bildquellen

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Modulares Essential Phone von Andy Rubin vorgestellt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wikinger2112
Gast

Klingt auf jeden Fall schon mal recht interessant.
Jetzt fehlt nur der Praxistest und welche Module es geben wird.

wpDiscuz
facebook