[Update] Huawei Talkband B5 geleakt – alle Features im Überblick

Update 11.07.2018

Inzwischen ist das TalkBand B5 auch auf den chinesischen Shopping Portalen jd.com und vmall.com gelistet. Inklusive netter Produktbilder, den Spezifikationen und einem kurzen Video. Damit ist die einzige Information welche noch fehlt der Preis. Diesen werden wir dann bei der Produktpräsentation des TalkBand B5 am 18.Juli erfahren.

 


Evan Blass hat wieder mal zugeschlagen und uns mit einem Foto des neuen TalkBand B5 erfreut. Der Nachfolger des TalkBand B3 wird einige neue Features erhalten, die es durchaus in sich haben.

 

Huawei TalkBand B5 nun auch mit Pulsmesser und Farbdisplay

Bereits das TalkBand B3 verfügte über die üblichen Fitness-Tracking Funktionen. Der Clou des Gerätes ist die Möglichkeit, es per Knopfdruck in ein Bluetooth-Headset zu verwandeln. Mit diesem kann man zum Beispiel Anrufe entgegennehmen oder abweisen, verpasste Gespräche zurückrufen und sogar Anrufe von 10 favorisierten Kontakten direkt vom Band wählen.

Ein weiteres interessantes Feature ist das Auffinden des Smartphones, wenn es mal wieder zwischen den Couchkissen verschwunden ist. Bemängelt wurde allerdings das monochrome Display und der fehlende Pulsmesser. Das gelekte Bild verrät uns, dass Huawei beim TalkBand B5 nun beides nachreicht.

Anhand der Aussparung im Gehäuse des Bandes, kann man auf einen verbauten Pulsmesser schießen. Beim Display setzt man vermutlich auf ein OLED-Farbdisplay. Das Design stellt eine sinnvolle Weiterentwicklung des TalkBand B3 dar, das bereits vieles richtig gemacht hat.

Huawei TalkBand B3

Das TalkBand B5 wird wohl eines der multifunktionalsten Wearables auf dem Markt werden.

Wer von euch kann mit der Headset-Funktion was anfangen? Hinterlasst uns einen Kommentar oder diskutiert in unserem Telegram-Channel.


Quelle: Evan Blass via Gizchina

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: