GearBest Logo

GearBest: Germany Express Probleme und Alternativen

Es war schon ein grosser Aufschrei, als es plötzlich aus allen Richtungen hiess, dass GearBest Germany Express als Lieferoption einstellen will, weil der Zoll vermehrt Kontrollen macht und diverse Pakete vom chinesischen Händler nicht korrekt deklariert wurden. Nun meldet sich GearBest Deutschland zu Wort und vermeldet, dass das nur eine temporäre Situation infolge der (zu) grossen Anzahl Pakete ist.

Demnach schliesst GearBest auch gleich aus, dass es sich bei den Problemen um Verzollungsprobleme gehandelt habe. Stattdessen sollen die langen Lieferzeiten verantwortlich dafür gewesen sein, dass Germany Express während einer gewissen Zeit nicht mehr zur Verfügung stand. Die grosse Anzahl an Paketen führte zu einem Logistikstau, weshalb man auf andere Lieferoptionen ausweichen musste, damit die Pakete nicht unnötig lange unterwegs sind. Man empfahl den Leuten, auf Belgium Registered umzuswitchen und sich die Pakete so verschicken zu lassen, was jedoch dann auch mit höheren Gebühren für die Verzollung in Verbindung steht.

GearBest Stellungnahme


via Facebook

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "GearBest: Germany Express Probleme und Alternativen"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
nineteen
Mitglied

Blödsinn die letzten Pakete von mir die über Post NL bestellt wurden sind alle mit
,,Arrived at PostNL – Item not allowed (X-ray) and rejected,,
nach Gearbest zurück gesendet worden.
Keine Ahnung was die auf ihren X-Ray schauen.
Artikel: 3 USB Kabel und nen Handy Cover

dave
Gast

genau so bei mir mit kaffekapseln und einem e-zig-verdampfer… ich glaube die hollönder haben keine lust mehr auf die chinawaren-flut 😀