Aktuell
Xiaomi Redmi Note 6: Hands-On Video geleakt (September 18, 2018 9:40 am)
Tages-Deals vom 17.09.2018 (September 17, 2018 12:00 pm)
Amazefit X: Vorstellung am 17.September (September 14, 2018 11:26 am)
GearBest Treasure Hunt Sale – Final Treasure (September 13, 2018 1:00 pm)
[Anleitung] Xiaomi AMAZFIT Bip - Deutsche Sprache installieren

[Anleitung] Xiaomi AMAZFIT Bip – Deutsche Sprache installieren

[Anleitung] Xiaomi AMAZFIT Bip - Deutsche Sprache installieren

Es gibt mittlerweile viele Fitness-Tracker auf dem Markt. Eine davon ist die AMAZFIT-Bip. Sie funktioniert auf allen mobilen Plattformen (Android/iOS/WindowsPhone). Gute Verarbeitung und Genauigkeit zeichnen sie aus. Tracker ersetzen immer mehr auch die normale Uhr am Handygelenk, was immer mehr auch die verbesserten Designs der Tracker zeigen.

Bei diesem Gerät haben wir aber das Problem, dass sie zurzeit nicht auf Deutsch erhältlich ist. Man muss sich also selber hinsetzen und das deutsche Sprachpaket nachinstallieren.

Wir zeigen euch hier, wie es funktioniert.

Wichtig: Damit das Flashen eines Sprachpaketes überhaupt funktioniert, muss man vorher die entsprechende Firmware (.zip-Datei) und gadgetbridge-App installieren. Bitte stellt vor dem Flashen sicher, dass dies der Fall ist, da das Gerät ansonsten nicht mehr starten kann (gebricked wird). Panda-Tech lehnt zudem jegliche Haftung für Schäden an Soft- und Hardware ab.

Also beginnen wir:

Zuerst achtet man darauf, die aktuellste MI-FIT-Software auf dem Handy zu besitzen.

Mi-Fit

Dann lädt man sich die Firmware mit dem deutschen Sprachpaket hier herunter (Links auf Dateien: Mili_chaohu_0.0.9.14_de.zip). Es handelt sich um eine .fw oder .res-Datei, die in einer .zip gepackt ist. Einfach in einen aussagekräftigen Ordner auf PC/Laptop speichern.

Die Zip-Datei muss dann dort vorher entpackt werden, um an die Firmware zu gelangen!

Als Nächstes benötigt ihr die Gadgetbridge-App. Diese erhaltet ihr hier. Öffnet sie und ihr werdet aufgefordert eine Berechtigung in euren „Einstellungen“ freizugeben. Setzt in den Einstellungen die Berechtigung Apps mit „unbekannter Herkunft“ auf „ein“. Installiert nun Gadgetbridge.

gadgetbridge-app

  • Schließt euer Handy per USB-Kabel an den PC.
  • Setzt euer AMAZFIT „erkennbar“ (discoverable) in der MI-FIT-Software eures Handys, da mit die App Gadgetbridge diesen auch erkennt.
  • Jetzt öffnet ihr die Gadgetbrige-App, verbindet euren AMAZFIT und gebt allen Zugriff frei. Das ist unbedingt nötig, damit alles funktioniert.
  • Als nächstes kopiert ihr die Firmware (.fw/.res) in den „Download“-Ordner eures Handys.
  • Mit dem File-Manager (Datei-Explorer) eurer Wahl auf dem Handy öffnet ihr den Ordner und wählt  FW/App-Installer aus.
  • Nun nur noch auf „Installieren“ klicken und der Rest geschieht von alleine.
  • Der Vorgang muss für beide Dateien (.fw/.res) durchgeführt werden.
  • Um einen reibunglosen Install zu haben, bitte vorher am Besten immer updaten zwischen den Vorgängen.

Dazu startet der Tracker nach der Installation der .fw-Datei eh automatisch. Dieses aber nicht nach der Installation der .res-Datei!

Nach der Installation kann die Gadgetbridge-App ersatzlos wieder de-installiert werden.

 

Xiaomi AMAZFIT Bip Smartwatch bestellen

War unsere Anleitung verständlich? Schreibt doch in den Kommentaren wenn etwas unklar ist und wir werden euch bei dem Problem helfen.

Das Imperium schlägt zurück... 😉👍😎😀

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
11 Thread replies
5 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Peter K.TomArnoDoblerHansi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
glatms
Mitglied
glatms

Hallo der Link zur Gadgetbridge-App geht nicht mehr. Beim Suchen über Google finde ich nur a Android App, benötige ich einen Emulator für Android? Oder ist das a Win32 Programm?
LG

Leonard Klint
PT-Experte

Die Gadgetbridge App ist eine Android App. ICh schau mir mal den Link an

Andreas Kube
Gast
Andreas Kube

Ich verzweifel hier bald. Die Gadgetbrige-App, verbindet sich nicht mit der AMAZFIT und somit ist ja ein flashen nicht möglich. Erkennbarkeit ist eingestellt.

Leonard Klint
PT-Experte

Du musst aus mi fit ausgeloggt sein (Achtung, nicht pairing Auflösen)

TiPo
Mitglied
TiPo

Geht das auch mit Win 10 mobile? Oder kann man das deutsche Sprachepacket nur mit Android ändern.

trinnchen
Mitglied
trinnchen

hallo
ich hab hier nur windows geraete aber einer der dateien ist android app wie soll ich die auf mein lumia 950 draufbekommen?

Benjamin Gomaa
Gast
Benjamin Gomaa

Hi

mache was hier beschrieben steht aber nach dem flashen wenn ich dann wieder mit MiFit verbinde updatet er wieder auf Chinesisch. Was mache ich falsch?

Gast
Gast
Gast

Verstehe das immernoch nicht. Per Gadgetbridge-App wird die Firmware mit dem deutschen Sprachpaket (Mili_chaohu_0.0.9.14_de.zip) auf die Uhr gespielt. Wie soll das unter Windows funktionieren, wenn die Gadgetbridge-App nur unter Android läuft ???

Leonard Klint
PT-Experte

Die deutsche Firmware ist doch nach der Gadgetbridge überspielung auf der Uhr.

Marco
Gast
Marco

Das stimmt, aber die Gadgetbridge App gibt es nicht für windows. ich glaube du musst das ganze mal mit einem android durchführen und danach mit deinem WP verbinden.

Corrado
Gast
Corrado

Hat jetzt mal jemand einen funktionierenden Link zur Gadgetbridge-App ?
Bekomme morgen früh meine AMAZFIT Bip und möchte sofort loslegen.

Gorcon
Gast
Gorcon

Muss man etwas an der Uhr einstellen zum Pairing? Die Menüs sind dort auf Chinesisch und eine Deutsche oder englische Anleitung habe ich auch nicht.

Florian
Gast
Florian

Kann man die Uhr auch mit einem iPhone flashen?

Leonard Klint
PT-Experte

Hab geschaut, finde leider nichts 😥

Hansi
Gast
Hansi

Hat alles wunderbar funktioniert, leider macht die Uhr bei verbindung mit dem Mi Fit App sofort ein Update uns alles ist wieder auf Chinesisch !!!! kann man das deaktivieren

Dobler
Gast
Dobler

Wo gebe ich das Apple Passwort ein

Tom
PT-Experte

Apple Passwort?

Peter K.
Gast
Peter K.

Die App Alert bridge überträgt die Umlaute ü,ö,ä korrekt. Kein Update oder Firmwareänderung nötig.